Kosten reduzieren?

Um Kosten zu sparen empfehlen wir frühzeitige Reparaturintervalle!

Beispiele

von verschlissenen Bauteilen!

Zylinderlager

Der Kunststoff im Lager ist stark verschlissen. Eine Neubeschichtung ist erforderlich. Anschließend wird auf Maß gedreht und die hydrostatischen Taschen ausgeschlagen.

Kolbenmittelstück

Der Kunststoff am Kolbenmittelstück ist stark verschlissen. Eine Neubeschichtung ist erforderlich. Anschließend wird auf Maß gedreht.

Drehkolben

Der Kunststoff hat starke Verschleißspuren. Eine Neubeschichtung ist erforderlich. Anschließend wird auf Maß gedreht.

Kolbenstange

Die Kolbenstange ist stark eingelaufen und weist tiefe Riefen auf. Entfernen und neu auftragen der Chrombeschichtung ist erforderlich. Anschließend wird per Superfinish-Niveau auf Maß geschliffen.

Jeder Reparaturauftrag wird genauestens dokumentiert und inkl. Bildmaterial archiviert.

Der Ausfall eines Prüfsystems kann zu hohen Kosten und gegebenenfalls die Erfüllung Ihrer Termine gegenüber Ihren Kunden gefährden. Um Ihre Produktivität so hoch wie möglich zu halten empfehlen wir rechtzeitige und regelmäßige Inspektionen Ihrer Prüfkomponenten in unserem Hause.

Dies hat zudem den Vorteil den Ausfallzeitraum an Ihre Prüf- und Auslastungsplanungen anpassen zu können. Somit können unter Umständen sehr teure spontan Ausfälle Ihrer Prüfabläufe vermieden werden.

Unsere werkseigenen Reparaturtechniker verfügen über langjährige Erfahrung mit allen gängigen Herstellern von servohydraulischen Prüfkomponenten und spezielles Know-How aus mehreren Jahrzehnten in der Carl Schenck AG und deren Hydropuls Zylindern. Es stehen alle nötigen Werkzeuge, Hilfmittel sowie die in unserem Werk integrierte Kunstoffbeschichtung KUBSCH zur Verfügung.

Schnelle Erstellung eines Kostenvoranschlages und kurze Durchlaufzeit sind garantiert.

Spezial

KUBSCH

KUBSCH steht für eine spezielle Kunststoffbeschichtung aus dem Hause WINTER. Das spezielle Fertigungsverfahren was in langen Jahren in der Carl Schenck AG speziell an die Anforderrungen der Servohydraulik angepasst wurde und von uns noch weiter entwickelt wurde macht KUBSCH zu einer Besonderheit.

Da wir die gesamte gerätetechnische Ausstattung, darunter ganz speziell entwickelte Hilfsmittel und Vorrichtungen, sowie speziell geschultes Personal aus der Carl Schenck AG direkt übernommen haben und im Laufe der Jahre weitere Verbesserungen in der Verfahrenstechnik entwickelt haben bieten wir eine Kunstoffbeschichtung die an Qualität und Haltbarkeit besonders hervorsteht.

Reparatur von Servoventilen

Über unseren Partner in NRW können wir unseren Kunden das komplette Service und Reparatur Programm bezüglich aller gängigen Servoventile anbieten.

Besonders hervorsteht das unser Partner über weit mehr als 25 Jahre MOOG Produkterfahrung verfügt.

- Alle gängigen Hersteller

- Eingangsdiagramme auf Wunsch möglich

- Kurze Reparatur und Durchlaufzeit

- Kostengünstig

Bleiben Sie mit uns in Verbindung!

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine E-Mail oder besuchen Sie unsere sozialen Netzwerke.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© WINTER Hydraulik Service GmbH & Co.KG

Anrufen

E-Mail